/ Wohnen und Verbrauchen / Ver- und Entsorgung / Abfall: Gartenabfälle entsorgen

Leistungsbeschreibung

Gartenabfälle sind ausschließlich organische Pflanzenabfälle, die bei der Unterhaltung und Bewirtschaftung des Gartens anfallen. Für diese Abfälle besteht eine Überlassungspflicht an die Städte und Gemeinden. Gartenabfälle können Sie entweder in der Biotonne entsorgen oder bei der nächstgelegenen Annahmestelle für Gartenabfälle oder bei der Kompostierungsanlage direkt anliefern. Darüber hinaus ist auch eine Verwertung auf dem eigenen Grundstück insbesondere durch Liegenlassen, Untergraben, Unterpflügen oder Kompostieren möglich.

Spezielle Hinweise für - Stadt Ginsheim-Gustavsburg

Abfuhr von Grünabfall
Dreimal jährlich findet eine Grünmüllabfuhr statt. Anfang Januar werden die Weihnachtsbäume und auch andere Grünabfälle entsorgt. März/April und Oktober/November werden ebenfalls alle Straßen nach bereitgelegten Grünmüll abgefahren. Die Grünabfälle sind auf dem Bürgersteig mit Naturfaden gebündelt oder in Papiersäcken am Tage vor der Abfuhr bereitzustellen.


Die Abfuhrtermine sind im Abfallkalender (hier klicken) zu finden.

Recyclinghof
Neben dieser allgemeinen Grünabfallabfuhr haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Grünabfälle kostenlos auf dem Recyclinghof der Stadt abzugeben.

Säcke für Grünabfall
Grünabfälle können außerhalb der allgemeinen Grünmüllabfuhr in Papiersäcken am Abfuhrtag neben die Biotonne gestellt werden. Die Säcke sind bei der Fa. Göbel, Darmstädter Landstraße 39 in Gustavsburg, den beiden Rathäusern und in beiden Bürgerbüros für 1 Euro pro Stück erhältlich.

Rechtsgrundlage

Dateianhänge

Zuständige Mitarbeiter

Zugeordnete Abteilungen

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok