/ Jugendsammelwoche

Leistungsbeschreibung

Im Rahmen der Jugendsammelwoche gehen Jugendliche in ihrem Ort von Tür zu Tür („Straßen- und Haussammlung“) und sammeln Geldspenden für die Jugendarbeit in ihrem Verein. Mit dem Erlös können vielfältige Projekte für Kinder und Jugendliche verwirklicht werden.

Die Vereine vor Ort erhalten 50 % der gesammelten Gelder. 20 % der Gelder erhält das Jugendamt und verwendet diese für die Jugendarbeit im Kreis. Die restlichen 30 % der Sammelgelder dienen zu Werbezwecken und werden für überregionale Projekte der Kinder- und Jugendarbeit des Hessischen Jugendrings verwendet.

Wer als Verein eine Jugendgruppe hat und an der Jugendsammelwoche teilnehmen möchte, kann sich bei der Stadtverwaltung anmelden. Dort sind auch weitere Informationen erhältlich.

Rechtsgrundlage

Die Jugendsammelwoche wird auf der Grundlage der Richtlinien für die Durchführung der Jugendsammelwoche veranstaltet.

Weitere Infos sind auf der Homepage des Hessischen Jugendrings zu finden.

Zuständige Mitarbeiter

Zugeordnete Abteilungen

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok