Tiefbautechniker*in, Bauingenieur*in oder Straßenbaumeister*in (w/m/d)

Bewerbung
 

Die Stadt Ginsheim-Gustavsburg (17.000 Einwohner) sucht ab sofort eine*n staatlich geprüfte*n Tiefbautechniker*in, eine*n Bauingenieur*in, Straßenbaumeister*in (w/m/d).

Die Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche) ist in dem Fachbereich Raum, Bau, Umwelt angesiedelt und direkt dem verantwortlichen Fachbereichsleiter zugeordnet.

Die Arbeitsbereiche umfassen Straßen, Geh- und Radwege, Wirtschafts- und Landwirtschaftswege, Brücken, Bushaltestellen, tiefbauliche Anlagen auf Friedhöfen, Sport-/Freizeitanlagen und Grünflächen.


Ihre Hauptaufgaben:

  • betriebliche und bauliche Unterhaltung
  • Instandsetzung und Grunderneuerung in den oben genannten Arbeitsbereichen
  • Betrieb und Unterhaltung der Straßenbeleuchtung und sonstigen Beleuchtungseinrichtungen im Freiraum (z. B. Flutlichtanlagen auf Sportplätzen)
  • Verantwortung für die Durchführung der Straßenreinigung und des Winterdienstes auf öffentlichen Straßen und Wegen
  • Bewirtschaftung und Budgetkontrolle der verfügbaren Haushaltsmittel sowie Haushaltsmittelanmeldungen für zukünftige Maßnahmen
  • Ausschreibung und Vergaben unterhalb der EU Schwellenwerte (HAD, eHAD), inkl. technischer Leistungsbeschreibung und Kostenkalkulation
  • Bauleitung, Bauüberwachung und Rechnungsprüfung
  • Überwachung von Fremdfirmen bei straßenbaulichen Eingriffen (Abnahme, Mängelbeseitigung)
  • Mitwirkung bei der Abwicklung größerer Neubauprojekten oder Instandhaltungsmaßnahmen mit Ingenieurbüros unter Beteiligung anderer Projektträger (Ver- und Entsorgungsunternehmen) oder bei fachbereichsübergreifenden Projekten
  • Mitwirkung bei der baulichen Straßenkontrolle sowie Erstellung und Pflege eines digitalen Straßenkatasters


Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum staatlich geprüfte*n Techniker*in der Fachrichtung Tiefbau oder die Meisterprüfung im Straßenbauhandwerk oder einen Abschluss als Dipl.-Ing. (FH)
  • eine einschlägige Berufserfahrung ist erwünscht
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office, GIS)
  • Führerschein der Klasse B setzen wir voraus
  • selbständiges Arbeiten, Durchsetzungsvermögen sowie wirtschaftliches Denken und Handeln
  • eine gute Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz und Teamgeist


Unser Angebot:

  • eine tarifkonforme Vergütung nach EG 10 bis EG 11 TVÖD (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen)
  • zudem gewähren wir die im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen und ein Premium-Jobticket

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen von Frauen und aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr sind besonders erwünscht. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Fachbereichsleiter „Raum, Bau, Umwelt“, Herr Laake, unter der Rufnummer 06144/20-160, gerne zur Verfügung.


Sind Sie interessiert?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (zusammengefasst in einem PDF-Dokument, Größe max. 10 MB) bitte per E-Mail an: bewerbung@gigu.de.

Wir weisen darauf hin, dass postalisch eingehende Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden. Ggf. eingereichte Kopien werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen