Stellvertretende Kassenverwaltung (m,w,d)

Banner: Bewerbungen
 

Die Stadt Ginsheim-Gustavsburg (17.700 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Stellvertretende Kassenverwaltung (m, w, d).

Angeboten wird ein Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit einem Stundenvolumen von 39 Wochenstunden. Die Stelle ist dem Fachbereich I „Zentrale Dienste“ zugeordnet.


Ihre Hauptaufgaben:

  • stellvertretende Leitung der Stadtkasse
  • Durchführung von öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Mahnverfahren und Vollstreckungsverfahren
  • Bearbeitung von Niederschlagungen
  • Anlage und Verwaltung von Debitoren, Kreditoren und Lastschriftmandaten
  • weitere täglich anfallende Aufgaben im Kassengeschäft


Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte*n oder eine vergleichbare, dreijährige kaufmännische Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung in dem beschriebenen Tätigkeitsgebiet, vorzugsweise in einer Kommunalverwaltung
  • sichere Anwenderkenntnisse im EDV-Verfahren Axians-Infoma N7, Profi-Cash und in den gängigen Office-Programmen sind wünschenswert
  • Aufgeschlossenheit für neue Technologien und Digitalisierung
  • Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Dienstleistungs- und Serviceorientierung


Unser Angebot:

  • eine tarifkonforme Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9a TVöD
  • die im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen einschließlich Zusatzversorgung
  • ein Premium-Jobticket
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell mit der Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice nach erfolgter Einarbeitung

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren sind besonders erwünscht.


Fragen und Kontakt

Für Fragen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin, Ina Pfalz, unter der Telefon-Nummer 06134/585-350 gerne zur Verfügung.


Sind Sie interessiert?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (zusammengefasst in einem PDF-Dokument, Größe max. 10 MB) bitte bis zum 8.3.2024 per E-Mail an: bewerbung@gigu.de.

Wir weisen darauf hin, dass postalisch eingehende Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden. Ggf. eingereichte Kopien werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen