Hinweise zur Maskenpflicht (Mund-Nasen-Bedeckung) - Stand: 21. Mai 2020

 

Das Land Hessen hat das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) in bestimmten Einrichtungen beschlossen. Ein mehrfacher Verstoß kann mit einem Bußgeld in Höhe von 50 Euro belegt werden.


Was ist eine Alltagsmaske?


Als Alltagsmaske gilt eine einfache Stoffmaske, die Mund und Nase bedeckt, wie zum Beispiel:

  • Selbstgeschneiderte Masken aus Baumwolle („Community-Maske")
  • Schals
  • Loops
  • Tücher
Im Übrigen können auch Gesichtsvisiere verwendet werden.
Komplexere medizinische Masken bleiben aktuell dem medizinischem Personal vorbehalten.


Ausnahmen von der Maskenpflicht


Ausnahmen von der Maskenpflicht gelten für:

    • Kinder unter 6 Jahren,
    • Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können,
    • Personen, die aufgrund einer Behinderung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können,
    • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vorstehenden Einrichtungen, soweit anderweitige Schutzmaßnahmen, insbesondere Trennvorrichtungen, getroffen werden.


    Einrichtungen der Stadt Ginsheim-Gustavsburg


    Beim Besuch folgender städtischer Einrichtungen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung notwendig:
    • Bürgerbüros
    • Rathäuser
    • Kindertagesstätten
    • Recyclinghof


    Geschäfte und sonstige Einrichtungen

    In Verkaufsstätten des Groß- und Einzelhandels und in bestimmten Dienstleistungsbetrieben, auf Ladenstraßen, in Spielhallen und Spielbanken sowie in geschlossenen Räumen von Museen, Schlössern und Gedenkstätten sowie von Tierparks und Zoos muss für die gesamte Dauer des Aufenthaltes eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

    Die Bedeckungspflicht gilt auch für Küchenpersonal und Servicekräfte während sie ihre Tätigkeit ausüben. Es kann jede Bedeckung vor Mund und Nase verwendet werden, die geeignet ist, eine Ausbreitung des SARS-CoV-2 zu verringern, unabhängig von einer Kennzeichnung oder zertifizierten Schutzkategorie.

    Darüber hinaus wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Situationen, in denen Maßnahmen der physischen Distanzierung nur schwer eingehalten werden können, dringend empfohlen.


      Verkaufsstellen von Alltagsmasken in Ginsheim-Gustavsburg


      Alltagsmasken sind in Ginsheim-Gustavsburg käuflich zu erwerben. Der Stadtverwaltung sind aktuell folgende Verkaufsstellen bekannt:

      Stadtteil Gustavsburg:
      •    REWE-Markt, Darmstädter Landstraße 66-70
      •    Fieli Änderungsschneiderei, Darmstädter Landstraße 113, Telefon: 06134/9349948
      •    „La petite blanche“ Brautmoden, Darmstädter Landstraße 78, Telefon: 06134/6018120
      •    Burg-Apotheke, Mozartstraße 21, Telefon: 06134/51523
      •    Sonnen-Apotheke, Darmstädter Landstraße 72, Telefon: 06134/51598

      Stadtteil Ginsheim:
      •    Mainspitz-Apotheke, Taunusstraße 2, Telefon: 06144/31100
      •    Schwanen-Apotheke, Rheinstraße 51, Telefon: 06144/2271
      •    Deine Dessous, Werner-von Siemens-Straße 8, Telefon: 06144/4029809 (nur Verkauf von Material zum Selbstanfertigen, Schnittmuster gratis)

       
      Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
      ok