Sonderfahrten zu den Fastnachtssitzungen des GCC im Ginsheimer Bürgerhaus am 14.01. und 21.01.

 

Wie bereits berichtet, müssen die beiden Fastnachtssitzungen des Gustavsburger Carneval Clubs (GCC) aufgrund akut aufgetretener Schäden an der Decke des großen Saals im Bürgerhaus Gustavsburg in das Ginsheimer Bürgerhaus verlegt werden.

Für Besucher*innen, die keine andere Fahrtmöglichkeit haben oder mobilitätseingeschränkt sind, hat die Stadtverwaltung für beide Veranstaltungen einen Bus-Shuttle mit einem begrenzten (Sitz)platzangebot eingerichtet.

Der Bus, beschildert mit „Gustavsburger Carneval Club“, fährt am 14.01. (Damensitzung) und 21.01. (Fastnachtssitzung) jeweils vor den Veranstaltungen einmal zum Bürgerhaus Ginsheim und nach den Veranstaltungen zurück zum Bürgerhaus Gustavsburg:

  • Hinfahrten:  Sa, 14.01. und 21.01., 18:40 Uhr ab Bürgerhaus Gustavsburg, Hermann-Löns-Allee 19 zum  Bürgerhaus Ginsheim, Frankfurter Straße 39
  • Rückfahrten: So, 15.01. und 22.01., 1:00 Uhr ab Bürgerhaus Ginsheim, Frankfurter Straße 39 zum      Bürgerhaus Gustavsburg, Hermann-Löns-Allee 19

Bürgermeister Thorsten Siehr freut sich, dass mit dem Shuttle-Angebot die durch die Verlegung des Veranstaltungsortes entstehenden Unannehmlichkeiten verringert werden können.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen