MainSpitzenKlassik Lesekonzert mit Christoph Soldan und Stefanie Goes „Franz Liszt und die Frauen“

Das letzte Konzert in dieser Saison der Reihe „MainSpitzenKlassik“ steht am Samstag, dem 02. April 2022 im Bürgerhaus Gustavsburg auf dem Programm. Das teils dramatische Liebesleben und die Musik des Komponisten Franz Liszt sind Themen dieses Lese-Konzerts. Ab 20:00 Uhr wird Stefanie Goes im Bürgerhaus Gustavsburg von der amourösen Seite des musikalischen Genies Liszt erzählen. Ihr Ehemann, der Pianist Christoph Soldan wird am Flügel fünf Liszt-Werke aus den »Années de pèlerinage« spielen.

Das Publikum hört Passagen aus dem Briefwechsel zwischen Liszt und seiner großen Liebe Marie d’Ágoult. Die sechs Jahre ältere Gräfin aus dem französischen Hochadel verließ ihren Mann, um mit Liszt durch Europa zu reisen. Die beiden bekamen drei Kinder.

Listz war in diesen Jahren häufig auf Konzertreisen, um Geld für die Familie zu verdienen. Dabei war er stets umschwärmt von unzähligen Damen der „feinen Gesellschaft“. Er erlag wohl das ein oder andere Mal dem Zauber einer Liebschaft, was letztlich zur endgültigen Trennung von Marie führte.

Die zweite große Liebe seines Lebens war die ebenfalls verheiratete Fürstin Carolyne von Sayn-Wittgenstein, die als kunstbegeisterte Partnerin das Talent und die Arbeitsdisziplin des Musikers förderte. Unter ihrem Einfluss entstand ein beeindruckendes Gesamtwerk von über 1300 Stücken.

Bis zu seinem Tode war Liszt ein frommer und zugleich unsteter Geist, der die Bühnen in ganz Europa „rockte“.

Schülerinnen und Schüler der Musikschule Mainspitze, sowie deren Angehörige, werden weiterhin eingeladen zu ermäßigten Eintrittspreisen Konzerte besuchen zu können.

Unterstützt wird die Klassik-Reihe von der Sparkassenstiftung Groß-Gerau.

Tickets (20,00 €, erm. 17,00 €) für das Konzert können mit Terminvergabe
in den Bürgerbüros gekauft werden.

Die Mitarbeiter*innen des Bürgerbüros und des Kulturbüros nehmen Ticketreservierungen auch telefonisch an. Die Karten müssen 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden, danach werden sie für den Verkauf wieder freigegeben.

Online können Tickets für die Veranstaltungen auch unter tickets.gigu.de erworben werden.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen