Fahrplanwechsel: Busverbindung in die Gewerbegebiete in Gustavsburg

Fahrplanwechsel zum 1. April
 

Ab Freitag, 1. April, wird die Buslinie 54 der Mainzer Mobilität über den Gustavsburger Bahnhof hinaus in die Gustavsburger Industrie- und Gewerbegebiete verlängert. Dadurch entstehen neue Busverbindungen für die Unternehmen der Gewerbegebiete und ihre Arbeitnehmer. Die Gewerbegebiete sind somit zukünftig direkt mit Kostheim, Kastel und der Mainzer Innenstadt verbunden, sowie mit dem Gustavsburger Bahnhof, über den man mit der Regional- oder S-Bahn in die umliegenden Städte gelangen kann.

Durch die Fertigstellung der Bahnunterführung ist diese direkte Busanbindung nun möglich geworden. Die Linie 54, welche bisher auf der Strecke Klein-Winternheim/Bahnhof – Mainz – Gustavsburg/Bahnhof unterwegs ist, wird durch die Bahnunterführung in die Industrie- und Gewerbegebiete verlängert, und zwar montags bis freitags von etwa 5.30 bis 9.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr alle 30 Minuten, dazwischen und bis 20.30 Uhr stündlich. Alle Änderungen zum Fahrplan sind auch auf der Internetseite www.mainzer-mobilitaet.de/april22 zu finden.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen