Hessen Mobil: Bauarbeiten an der Mainbrücke ab 20. Juni unter Vollsperrung – Rad- und Fußverkehr nicht betroffen

Baustelle
 

Am Montag, 20. Juni, beginnt Hessen Mobil mit den Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung im Zuge der Bundesstraße B 43 auf der Mainbrücke Kostheim, welche den Wiesbadener Ortsteil Mainz-Kostheim mit Ginsheim-Gustavsburg verbindet. Die Bauarbeiten, die bis voraussichtlich Ende Juli andauern werden, können nur unter Vollsperrung der Brücke durchgeführt werden.

Im Zeitraum der Vollsperrung wird der Verkehr über die B 43 und A 671 umgeleitet. Der Rad- und Fußverkehr kann die Brücke weiterhin über die vorhandenen Rad- und Gehwege überqueren.

Die Maßnahme ist eine Vorabmaßnahme für die im zweiten Halbjahr 2023 beginnende grundhafte Brückeninstandsetzung des Gesamtbrückenzuges.

Im Rahmen der Vorabmaßnahme erfolgt eine Erneuerung der stark beschädigten Fahrbahn der Vorlandbrücke Gustavsburg. Dabei wird die schadhafte Asphaltfahrbahn und die darunterliegende Abdichtung ausgebaut und im Anschluss neu hergestellt.


Umfangreiche Sanierung in 2023

Bei der umfangreichen Sanierung im Jahr 2023 werden unter anderem Arbeiten zum Korrosionsschutz an sämtlichen Stahlteilen auf alle 3 Teilbauwerken, also der Gustavsburger Vorlandbrücke, der Strombrücke und der Kostheimer Vorlandbrücke, durchgeführt. Sämtliche Übergangskonstruktionen werden erneuert, sowie die Kappen an den Vorlandbrücken. Darüber hinaus sieht das Sanierungskonzept umfangreiche Betoninstandsetzungen an den Widerlagern und der Fahrbahnplatte der Strombrücke vor. Abdichtungen und Fahrbahnbeläge werden ebenfalls komplett erneuert. Die Kosten der Vorabmaßnahme belaufen sich auf rund 460.000 Euro und werden vom Bund getragen.


Änderungen Buslinien 54, 56, 58 und 91

Im Zuge der Vollsperrung kommt es auch im Buslinienverkehr zu massiven Änderungen auf den Linien 54, 56, 58 und 91, insbesondere in Gustavsburg und Kostheim.

Die Mainzer Mobilität bittet ihre Fahrgäste für Fahrten zwischen Gustavsburg und Mainz sowie Wiesbaden auch auf die Züge ab dem Gustavsburger Bahnhof auszuweichen. Alternativ ist die Mainbrücke zu Fuß und mit dem Fahrrad überquerbar, so auch mit unseren meinRad-Mieträdern.

Änderungen zum Fahrplan und den einzelnen Linien sind auf der Seite der Mainzer Mobilität einzusehen:

https://www.mainzer-mobilitaet.de/news/2022/06/sperrung-mainbruecke

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen