Kita VI erhält Abschiedsgeschenk der „SchlauMonster 2022“

Sandspielsachen - Abschiedsgeschenk an die Kita der "Schlaumonster 2022"
 

Für die Vorschulkinder der Kindertagesstätte VI „Regenbogen“ war es ein großer Tag: Mit einem ganz besonderen Geschenk wollten sie sich zum Abschied bei „ihrer“ Kita bedanken. Mit Hilfe ihrer Eltern hatten sie auch rasch den konkreten Bedarf ermittelt: Sandspielsachen fehlten, die man den jüngeren Kita-Kindern in Erinnerung an die „SchlauMonster 2022“ überlassen wollte. Für ein größeres Geschenk fehlte aber das nötige Geld.

Erfreulicherweise fand man mit der Firma Reibstein, Nauheim, und der Anwaltskanzlei Wedel & Schmelzer, Ginsheim-Gustavsburg, gleich zwei verständnisvolle Sponsoren, die den von den Eltern gespendeten Betrag mit jeweils 300 Euro kräftig aufstockten.

Und so strahlten die Kinderaugen um die Wette, als die symbolische Übergabe der Spielsachen sogar mit eigens personalisierten Schaufeln erfolgen konnte. In Anwesenheit zahlreicher Eltern, der Kita-Leiterin Sarah Antunez Ferreiro und dem Betriebsleiter der Firma Reibstein, René Turtschan, bedankte sich die Mit-Initiatorin, Nina von Neumann, im Namen aller Kinder und Eltern bei der Kita-Leitung, dem Orga-Team und den Sponsoren.

Die Vorschulkinder testeten nochmals ihre Geschenke aus, bevor sie sie den jüngeren Jahrgängen anvertrauten.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen