Hochwasserübung in Ginsheim

Hochwasser in Ginsheim: der Durchlass an der Rheinstraße zum Altrheinufer ist geschlossen
 

Die Wasserwehr der Stadt Ginsheim-Gustavsburg wird am Samstag, 3. September, mit Unterstützung des Servicebetriebs Bauhof eine Hochwasserübung durchführen. In diesem Jahr sollen Teile der mobilen Hochwasserwand auf der Deichmauer am Altrheinufer aufgebaut werden. Auch der Durchlass an der Rheinstraße zum Altrheinufer wird verschlossen. Die Wasserwehr wird im Einsatz sein und ihre Aufgaben vorstellen.

Für die Übung wird das Altrheinufer für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Von der Ringstraße und der Rheinstraße aus kann das Altrheinufer an diesem Wochenende nicht befahren werden.

Bürger*innen, die Interesse haben an der Übung teilzunehmen oder generell bei der Wasserwehr mitzuwirken, sind eingeladen, sich bei der Mitarbeiterin im Rathaus, Akce Aksu, unter der Rufnummer 06134/585-371 oder per E-Mail (BKS@gigu.de) zu melden.

Umfangreiche Informationen zum Thema Hochwasser und zur Wasserwehr sind zu finden unter www.wasserwehr-gigu.de.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen