Bürgermeister empfängt Schüler*innen im Rathaus

Bürgermeister Thorsten Siehr begleitet die Schüler*innen der Klasse 4b vom Rathaus zum Heimatmuseum.
 

Was macht ein Bürgermeister eigentlich? Schüler*innen der Klasse 4b der Gustav-Brunner-Schule bekamen jetzt Gelegenheit, Bürgermeister Thorsten Siehr genau diese und weitere Fragen zu stellen. Mit dem Empfang der Klasse im Rathaus löste Thorsten Siehr ein Versprechen ein, das er ihr noch als Bürgermeisterkandidat bei einer Vorlesestunde gegeben hatte. 

Die Kinder, in Begleitung ihrer Lehrerin Katrin Fronicke, sahen sich ausgiebig im Bürgermeisterzimmer um und informierten sich über die Arbeit des Rathauschefs. Nach einem von Michaela Hauf durchgeführten Rundgang durch das Heimatmuseum belohnte Bürgermeister Thorsten Siehr die wissbegierigen Kinder mit einem Eis.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen