Jazz im Kino: Oliver Leicht Quartett in den Burg-Lichtspielen Gustavsburg - LIVESTREAM

Oliver Leicht Quartett - Bild: Marc Petri
 

Am Donnerstag, 27. Januar, gastiert das Oliver Leicht Quartett in den Burg-Lichtspielen Ginsheim-Gustavsburg (Darmstädter Landstraße 62). „Um die Abstandsregeln einhalten zu können, ist die Besucherkapazität eingeschränkt. Deshalb empfehlen wir, sich rechtzeitig um Tickets (13,00 €, erm.: 10,00 €) zu bemühen“, so Guido Conradi, Leiter des städtischen Kulturbüros Ginsheim-Gustavsburg.


live und online

Zusätzlich informiert das Kulturbüro, dass Jazzliebhaber und Fans des Oliver Leicht Quartetts das Konzert live von zuhause unter folgendem Link für 5,00 € verfolgen können.

https://www.eventbrite.de/e/jazz-im-kino-oliver-leicht-quartett-online-live-aus-den-burg-lichtspielen-tickets-251828474747


Das Quartett

Klarinette und die noch seltener zu hörende Alt-Klarinette in Verbindung mit einer fantastischen Rhythmusgruppe spielt modernen, melodischen Jazz. So lässt sich das Ensemble kurz und prägnant beschreiben. Im Programm finden sich Kompositionen von so unterschiedlichen Musikern wie Cole Porter, Charlie Parker, Duke Ellington, Jimmy Giuffre und Lester Young – teils in Arrangements von Altsaxophonist und Klarinettist der HR-Big Band Oliver Leicht selbst oder adaptiert von berühmten Vorlagen wie z.B. von Bob Brookmeyer. Diese bilden den großen Rahmen, in dem die vier Musiker bei jeder Darbietung ihr raumfüllendes, musikalisches Gemälde gemeinsam neu kreieren. Um den Band-Sound näher zu beschreiben, sei ein Zitat erwähnt, das über Leicht´s Kompositionen bereits zu lesen war: „Die Musik erklingt erkennbar im Geist einer Zeit, als gestandene Männer noch Melodien intonieren durften.“


Tickets

Tickets können nach Terminvereinbarung in den Bürgerbüros gekauft werden. Die Mitarbeiter:innen des Bürgerbüros und des Kulturbüros nehmen Ticket-Reservierungen auch telefonisch an (Bürgerbüros Ginsheim-Gustavsburg: 06144-20 211). Die Karten müssen 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden, ansonsten werden sie wieder zum Verkauf freigegeben.

Online können Tickets für die Veranstaltungen auch unter tickets.gigu.de erworben werden.

Die Mitarbeiter*innen des Kulturbüros stehen für weitere Informationen unter 06134-585 315 zur Verfügung.


2Gplus-Regel

Ab sofort gilt für Veranstaltungen des städtischen Kulturbüros die 2Gplus Regel. Zusätzlich zu einem Impfnachweis/Genesenennachweis muss auch ein negatives Testergebnis mitgebracht werden. Personen mit einer Auffrischungsimpfung (Booster) benötigen keinen zusätzlichen Negativnachweis. Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren und Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, reicht die Vorlage eines Schnelltests, eines PCR-Tests oder des Testheftes.


Bild: Marc Petri

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen