Albert-Schweitzer-Schule gewinnt 13. Sparkassen-School-Cup

Kurz vor den Sommerferien gab es in der Ginsheimer Albert-Schweitzer-Schule Grund zum Jubeln. In einer Feierstunde konnte die ASS für ihren sensationellen 1. Platz im Gesamtcup der Grundschulen des Kreises Groß-Gerau geehrt werden. In allen vier Disziplinen hatten die Kinder der ASS regelrecht abgeräumt: Neben einem dritten und einem zweiten Platz waren es zwei erste Ränge (Fußball der Mädchen und der Schwimm­wettkampf), die zum Gesamtsieg unter 38 beteiligten Schulen führten. Entsprechend groß war die Begeiste­rung, als Rektorin Cornelia Hirsch in Anwesenheit der gesamten Schule sowie Vertreter*innen der beteiligten Organisatoren und Sponsoren die Siegerehrung durch­führte.

Neben einem Scheck über 700 €, der bei Sport Ebli in Griesheim für schulische Sportgeräte eingelöst werden kann, erhielten alle Kinder, die an den Schulsportwett­kämpfen teilgenommen hatten, von den Sportkoordi­natoren des Kreises Groß-Gerau einen Sportbeutel und eine Trinkflasche überreicht.

„Wir sind sehr stolz und freuen uns riesig über diesen tollen Erfolg“, fasste Anke Schildwächter, Schulsport­leiterin der ASS, die Empfindungen der ganzen Schule zusammen.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen