Abfuhr von Grünabfällen und Sperrmüll an den Kleingartenanlagen

Abfuhr von Grünmüll an den Kleingärten
 

Container für Grünabfälle und Sperrmüll stehen an den Kleingärten in Ginsheim und Gustavsburg jeweils zwischen 10 und 16 Uhr an folgenden Tagen bereit:

  • Dienstag, 10. Mai: Kleingärten am Friedhof Ginsheim - Parkplatz
  • Mittwoch, 11. Mai: Kleingärten an der Feuerwehr Ginsheim - Sankt-Florian-Straße    
  • Donnerstag 12. Mai: Kleingärten an den Mainwiesen Gustavsburg - Mainbrücke

Über die Grünabfallcontainer können folgende Abfälle entsorgt werden: Blumen, Blumenerde (nur Kleinmenge, da kein Grünabfall), Baum- und Astschnitt, Rasenschnitt, Laub, sonstige Pflanzenabfälle.

Über die Sperrmüllcontainer können folgende Abfälle entsorgt werden: Gartenmöbel (Stühle, Tische), Fußmatten, Körbe.

Abfälle wie Holzschutzmittel, Pflanzenschutzmittel, Farben, Lacke und Öle nimmt das Schadstoffmobil entgegen. Die Termine des Schadstoffmobils können dem Abfallkalender entnommen werden. Bauschutt in Kleinmengen kann über den Recyclinghof der Stadt entsorgt werden. Asbesthaltige Abfälle wie Dachwellplatten, die bis zum Jahr 1993 verwendet wurden, sowie Faserzement und Holz A IV müssen über die Deponie in Büttelborn entsorgt werden.

Der ordnungsgemäße Ablauf an den Containern wird von einem Mitarbeiter der Verwaltung beaufsichtigt.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen