Weitere Dienstleistungen der Stadtverwaltung ab sofort auch online

Die Stadt Ginsheim-Gustavsburg erweitert erneut ihr digitales Angebot und wird noch bürgerfreundlicher.
Ab sofort können Bürger*innen Dienstleistungen aus dem Bereich „Standesamt“ auch online in Anspruch nehmen. Dazu gehören beispielsweise die Beantragung einer Eheurkunde und die Beantragung einer Geburts- oder Sterbeurkunde. Um die entsprechende Leistung in Anspruch nehmen zu können, ist es wichtig, dass das entsprechende Ereignis in der Stadt Ginsheim-Gustavsburg stattgefunden hat. Auch eine Voranmeldung zur Eheschließung ist digital möglich.

Den Link zu allen Online-Angeboten der Stadt finden die Bürger*innen auf der Homepage der Stadt Ginsheim-Gustavsburg (www.gigu.de), gleich auf der Startseite unter dem Punkt „Mehr wissen/Onlineservices“. Alle Dienstleistungen werden auch unter „Stadt&Rathaus/Was erledige ich wo?/Onlineservices“ aufgeführt.

„Der stetige Ausbau des städtischen Online-Angebotes ist mir ein wichtiges Anliegen“, unterstreicht Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha. „Ich freue mich, dass nach den bereits eingeführten digitalen Dienstleistungen der Bürgerbüros, dem Ordnungsamt nun auch das Standesamt das Online-Angebot erweitert hat“, so der Bürgermeister. Die Stadtverwaltung werde immer wieder über weitere digitale Dienstleistungen informieren.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen