Wehrsteg an der Schleuse in Gustavsburg wegen Verbesserung des Fischaufstiegs gesperrt

Sperrung des Wehrsteges an der Schleuse in Gustavsburg
 

Die SWU Energie GmbH in Ulm hat der Stadtverwaltung mitgeteilt, dass der Wehrsteg, der von der Schleuse in Gustavsburg nach Hochheim führt, ab sofort bis voraussichtlich zum Herbst 2022 gesperrt sein wird. Grund dieser Sperrung ist, dass die WKW Staustufe Kostheim/Main GmbH & Co. KG (WKW) den Fischaufstieg landseitig um das Wasserkraftwerk verbessern wird.

Radfahrer*innen und Fußgänger*innen, die nach Hochheim kommen möchten, können neben der Brücke zwischen Gustavsburg und Kostheim weiterhin den Rad- und Fußweg der Autobahnbrücke (A 671) nutzen, die von Gustavsburg und Bischofsheim aus über den Main führt.

Nähere Informationen können der beigefügten Pressemeldung entnommen werden.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen