Briefwahl für die Direktwahlen der Bürgermeisterin bzw. des Bürgermeisters und der Landrätin bzw. des Landrats ab Montag möglich

 

Ab Montag, 25. Oktober 2021, können für die bevorstehende Direktwahlen der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters und der Landrätin/des Landrats am 5. Dezember 2021 Briefwahlunterlagen über die Homepage der Stadt (>> zum Briefwahl-Antrag) beantragt werden. Die Wahlbenachrichtigungen, die bis spätestens zum 14. November zugestellt werden, sind hierfür nicht erforderlich.

Anträge können auch per E-Mail an briefwahl@gigu.de sowie per Fax unter Angabe des Vor- und Nachnamens, des Wohnortes sowie der Geburtsdaten gestellt werden. Sofern der Wunsch besteht, Briefwahlunterlagen in den Bürgerbüros persönlich abzuholen, wird vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie darum gebeten, vorab einen Termin – möglichst online (>> zum Online-Termin) - zu vereinbaren. Es besteht zudem die Möglichkeit, die Briefwahl vor Ort in den Bürgerbüros durchzuführen.

Für weitere Auskünfte stehen die Mitarbeiter*innen der Bürgerbüros unter der Rufnummer 06144/20-211 zur Verfügung.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen