Mülltrennung: Getrennte Entsorgung von Papier und Leichtverpackungen

 

Die Abfallberatung der Stadt Ginsheim-Gustavsburg weist nochmals darauf hin, dass Papier und Leichtverpackungen ab Januar 2022 getrennt voneinander eingesammelt werden. Konkret werden in der Blauen Tonne Verpackungen aus Papier, Pappe und Kartons gesammelt. Dazu gehören zum Beispiel Nudelkartons, Eierschachteln, Pizzakartons, Pralinenschachteln und auch Nicht-Verpackungen, wie Bücher, Kataloge, Schulhefte, Zeitungen und Werbeprospekte. Hingegen werden im Gelben Sack ausschließlich gebrauchte und restentleerte Verpackungen entsorgt, die nicht aus Papier, Pappe, Karton oder Glas bestehen. Sogenannte Leichtverpackungen, wie beispielsweise Joghurtbecher, Getränkekartons, Nudeltüten und Shampooflaschen, gehören in den Gelben Sack.

Die Gelben Säcke sind in den Bürgerbüros, den Rathäusern und im Kioskbetrieb, Taunusstraße 2 in Ginsheim, und Mazi`s Kiosk, Darmstädter Landstraße 83 in Gustavsburg, kostenfrei und in ausreichender Stückzahl erhältlich.

Die Abfuhr der Gelben Säcke findet ab Januar 2022 im 14-täglichem Rhythmus statt, immer freitags in beiden Stadtteilen. Die erste Einsammlung findet am Freitag, 7. Januar 2022, statt. Die nächste Abfuhr danach folgt am Freitag, 21. Januar 2022.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen