James Bond kommt in die Burg-Lichtspiele nach Gustavsburg

Kino: James Bond
 

Das Kulturbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg bietet den neuen James-Bond-Film “Keine Zeit zu sterben” an mehreren Terminen Anfang Dezember in den Burg-Lichtspielen an.

Tino Aigner, Filmkoordinator des städtischen Kulturbüros Ginsheim-Gustavsburg, teilt mit, dass der lang ersehnte Agententhriller am Freitag, 3. Dezember 2021, um 20.00 Uhr, am Samstag, 4. Dezember, um 15.00 Uhr und 20.00 Uhr, am Sonntag, 5.Dezember 2021, um 19.00 Uhr und am Montag, 6.Dezember 2021, um 19.00 Uhr vorgeführt wird.

Empfohlen wird eine vorherige Kartenreservierung oder der Kauf von Karten über das Kulturbüro (06134-585-316) oder die Bürgerbüros (06134-585-211). Insbesondere bei Gruppenanmeldungen (ab 4 Personen) können so die Sitzplatzzuweisungen besser koordiniert.

Tino Aigner weist auch darauf hin, dass ab sofort für Veranstaltungen des Kulturbüros und somit auch für Kinovorführungen in den Burg-Lichtspielen die aktuellen Bestimmungen des Landes Hessen (Stand: 22.11.2021) gelten, die je nach Lage der Situation angepasst werden. Demnach können maximal 50 Gäste in den Burg-Lichtspielen an Veranstaltungen teilnehmen. Es gilt die 2G (genesen oder geimpft) Regel. Pflicht ist es nun auch am Platz eine Maske (FFP2 oder Medizinische Maske) zu tragen. Beim Einlass ist darauf zu achten Abstand zu halten.

Kartenvorverkauf in den Bürgerbüros Ginsheim & Gustavsburg (Öffnungszeiten unter www.gigu.de) oder online auf tickets.gigu.de.

Weitere Infos im Kulturbüro Gi-Gu (kulturbuero@gigu.de) Tel. 06134-585315 oder auf www.gigu.de/veranstaltungen.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen