Notbremse: Regelungen Trauerfeier

Das Friedhofsamt der Stadtverwaltung Ginsheim-Gustavsburg weist darauf hin, dass Trauerfeiern zurzeit mit maximal 30 Personen zugelassen sind.

Die Anzahl der Personen bezieht sich auf alle Beteiligten, wie zum Beispiel Pfarrer, Bestatter und Friedhofsmitarbeiter. In der Trauerhalle selbst sind maximal 16 Personen erlaubt, im Außenbereich 14.

Dabei sind die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten.      

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen