Stefanie Hövel und Martin Lejeune präsentierten ihr neues Programm „Take Love easy“ im Bürgerhaus Gustavsburg

 

Situationsbedingt wurde die Konzertreihe „Jazz im Kino“ zum zweiten Mal im Bürgerhaus Gustavsburg fortgesetzt. Im gut gefüllten, den Hygienestandards angepassten großen Saal des Bürgerhauses Gustavsburg, stellten Stefanie Hoevel (oben im Bild) und Martin Lejeune den begeisterten Jazzfreunden ihr neues Programm "Take Love Easy“ vor. Die beiden großartigen Musiker beschäftigten sich mit den Songs des legendären Duo Albums "Take Love Easy“ von 1973 und tauchten atmosphärisch in die Schönheit der zeitlosen Jazz Classics ein.

Konzertreihe „Jazz im Kino“ - Ausblick:
„playground4“
, ein internationales Quartett hochkarätiger Musikerinnen aus Österreich, Schweiz und Deutschland, legt am Freitag, 30.10.2020 im Bürgerhaus Ginsheim ihr Debüt-Album „hit the Ground running“ vor.

Im Bürgerhaus Gustavsburg orientiert sich am Freitag, 27.11.2020 „Uli Partheils Latin Experience“ musikalisch an der entspannt fließenden Cubanischen Musik des vorigen Jahrhunderts.

Anke Helfrich nimmt eine herausragende Stellung unter den Jazzmusikern in Deutschland ein und gastiert am Donnerstag 17.12.2020 im Bürgerhaus Gustavsburg mit ihrem Trio „Anke Helfrich Trio“.


Eintritt: 10,- Euro/erm. 7,- Euro
(Die Jazz im Kino-Abo-Karten des 1. Halbjahres 2020 behalten ihre Gültigkeit für das 2. Halbjahr 2020).

Location: Bürgerhaus Gustavsburg: Hermann-Löns-Allee 19; Bürgerhaus Ginsheim: Frankfurter Str. 39.

Kartenvorverkauf online unter tickets.gigu.de oder in den Bürgerbüros Ginsheim und Gustavsburg. Telefonische Reservierung im Kulturbüro Gi-Gu, Tel. 06134-585311.

Weitere Infos gibt es im Kulturbüro (kulturbuero@gigu.de).

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok