Säuberungsaktion "RhineCleanup" am 12. September

Am Samstag, 12. September, von 11 bis 17 Uhr, führt die gemeinnützige Organisation „RhineCleanup“ auf der Insel Nonnenau im Stadtteil Ginsheim eine Säuberungsaktion durch, an der sich freiwillige Helfer beteiligen können.

„Im Fokus der Säuberungsaktion steht nicht nur das Sammeln von Müll. Ziel ist es, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Müll nicht unachtsam weggeworfen oder besser noch von vornherein gar nicht verursacht wird. Das Thema Sauberkeit in der Stadt und an den angrenzenden Flüssen Main und Rhein ist und bleibt ein wichtiges, so Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha“. Deshalb rufe er dazu auf die „RhineCleanup-Aktion“ zu unterstützen.

Interessierte, die sich für eine saubere Umwelt einsetzen möchten, können sich unter folgendem Link registrieren: www.rhinecleanup.org/de/rhinecleanup/nonnenaue-cleanup.

Bei Fragen rund um die Aktion weist die Stadtverwaltung auf den Organisator Marlon Deutsch hin, der unter der E-Mail-Adresse marlon.deutsch94@gmail.com zu erreichen ist.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok