Information zur Abbuchung der Grundsteuer B im Jahr 2020

Die Stadtverordnetenversammlung hat mit Beschluss der Haushaltssatzung 2020 am 13.02.2020 den Hebesatz der Grundsteuer B rückwirkend zum 1.1.2020 auf 825 Prozent festgesetzt.

Die Stadtverwaltung bittet Bürgerinnen und Bürger aus Ginsheim-Gustavsburg zu beachten, dass die am 15.11.2020 und am 16.11.2020 fälligen Beträge in einer Summe zusammen am 16.11.2020 abgebucht werden und eventuelle Daueraufträge entsprechend zu ändern.

Der Hebesatz der Grundsteuer B lag bisher bei 790 Prozent. Auch der Hebesatz für die Gewerbesteuer wurde von 420 auf 430 Prozent angepasst.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok