Dozenten der Musikschule Mainspitze stellen sich und ihre Fächer vor Benedikt Kress - Unterricht für Trompete

 

Die Musikschule Mainspitze bietet ab sofort mit dem neuen Dozenten Benedikt Kress Trompetenunterricht an. Im Unterricht sollen, neben den spieltechnischen Grundlagen, vor allem die Begeisterung für die Musik und das gemeinsame Musizieren im Mittelpunkt stehen. Dabei spielen verschiedene Stile, von der Klassik über Jazz bis zum Pop, eine wichtige Rolle. Die Schüler*Innen lernen die vielseitigen Möglichkeiten der Musik kennen und können dadurch ihre persönlichen Interessen entwickeln. Der Unterricht wird donnerstags im Bürgerhaus Gustavsburg stattfinden.

Benedikt Kress begann mit dem Trompetenspiel im örtlichen Posaunenchor im Alter von 12 Jahren. Auf das Abitur folgte ein FSJ Kultur an der Musikschule Hofheim. Ab Oktober 2016 studierte er Instrumentalpädagogik an der Wiesbadener Musikakademie, seit dem Wintersemester 2019 setzt er seine Studien an der Hochschule für Musik Mainz bei Matthias Kowalczyk (Oper Frankfurt) fort.

Neben dem Studium spielt Benedikt Kress regelmäßig bei Orchesterprojekten in der Rhein-Main Region (Beethoven Orchester Hessen, Junge Oper Rhein Main etc.) und nimmt an Meisterkursen bei renommierten Trompetern teil.

Für weitere Infos und Anmeldungen steht die Geschäftsstelle der Musikschule Mainspitze, Telefon: 06134-585317 (musikschule@gigu.de), gerne zur Verfügung. Gerne können auch Schnupperstunden vereinbart werden.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok