Weiter steigende Corona-Fälle: Neue Verfügungen des Kreises ab 17.Oktober

Aufgrund der weiter ansteigenden Corona-Fälle hat der Kreis Groß-Gerau heute neue Verfügungen erlassen, mit denen unter anderem die am 13. Oktober festgesetzten Regelungen ersetzt werden:

  1. Private Zusammenkünfte und private Feierlichkeiten werden im öffentlichen Raum auf maximal 10 Personen beschränkt.
  2. Im privaten Raum werden private Zusammenkünfte und private Feierlichkeiten ebenfalls auf maximal 10 Personen beschränkt. Es wird dabei dringend empfohlen, die Anzahl der Hausstände auf höchstens zwei zu begrenzen.
  3. Zusammenkünfte und Veranstaltungen sowie kulturelle Angebote werden auf maximal 100 Personen begrenzt. Bei diesen Veranstaltungen muss eine Mund-Nasen-Bedeckung in allen Bereichen, außer auf dem eigenen Sitzplatz, getragen werden.
  4. Es gilt ein generelles Verbot der Alkoholausgabe zwischen 23 und 6 Uhr.
  5. Für Wettkämpfe des Profi- und Spitzensports sind keine Zuschauer zugelassen.
  6. Für Wettkämpfe des Breiten- und Freizeitsports gilt eine Obergrenze von 50 Zuschauern in geschlossenen Räumen und von 100 Zuschauern im Freien. In allen Bereichen, außer auf dem eigenen (Sitz-)Platz, muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Es wird jedoch empfohlen, keine Zuschauer zuzulassen, wobei eine erziehungsberechtigte Person pro minderjährigen Teilnehmenden sowie die Trainer und Betreuer davon ausgenommen sind.
  7. In Gaststätten und Übernachtungsbetrieben müssen Gäste beim Betreten und Verlassen des Lokals, in den Gängen und beim Aufsuchen einer Gemeinschaftseinrichtung, wie WC oder Wellnessbereich, eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

    In weiteren Verfügungen teilt der Kreis mit, dass
    - der Beginn der Sperrzeit für das Gaststättengewerbe im gesamten Kreis Groß-Gerau auf 23.00 Uhr festgesetzt wird,
    - in Alten- und Pflegeheimen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung besteht, die sowohl für das dort tätige Personal als auch für Besucher gilt. Darüber hinaus wird dringend empfohlen, die Besuchsregelungen auf maximal drei Besuche pro Woche für jeweils eine Stunde und maximal zwei Personen pro Besuch zu begrenzen.

Die neuen Verfügungen gelten ab Samstagmorgen (17.10.2020) um 08:00 Uhr.

Die Allgemeinverfügungen mit allen darin enthaltenen Regelungen und den Begründungen gibt es auf der Homepage des Kreises Groß-Gerau:https://www.kreisgg.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus/

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok