Corona-Virus: Unterricht und Veranstaltungen der Musikschule Mainspitze

 

Um eine schnelle Ausbreitung des Corona-Virus so gut wie möglich zu verhindern, ruht, wie bereits angekündigt, der Betrieb der Musikschule Mainspitze zunächst bis zum 30. April 2020.

Der ausgefallene Unterricht soll, wenn möglich, bis zu den Sommerferien nachgeholt werden. Einzelunterricht kann möglicherweise in Absprache mit den Dozentinnen und Dozenten per Fernunterricht (z. B. Aufgabenstellungen per eMail, Einsenden von Videobotschaften, Unterricht via Skype) angeboten werden.

Mitte Mai wird hoffentlich absehbar sein, wieviel Unterrichtseinheiten die jeweiligen Schüler erhalten haben. Die nicht erbrachten Leistungen und die damit verbundenen gezahlten Gebühren werden am Ende des Schuljahres verrechnet und ggfs. erstattet.

Das geplante Frühjahrskonzert am 29. März 2020 und das Vorspiel der Cello Klasse am 26. April 2020 wurden bereits abgesagt. Ob die Durchführung des Rockkonzertes am 15. Mai 2020 im Jugendzentrum Ginsheim und der Tag der offenen Tür am 17. Mai 2020 in der Georg-Mangold-Schule stattfinden werden, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Musikschule Mainspitze telefonisch gerne zur Verfügung (Telefon: 06134-585317).

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok