Beschränkte Besucherzahl bei Sitzung: vorherige Anmeldung erforderlich

Die nächste Sitzung des Ausschusses Bürgerzentrum findet am Donnerstag, 18. Juni 2020, im Bürgerhaus Gustavsburg statt. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr als gemeinsame Sitzung des Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschusses, des Haupt- und Finanzausschusses und des Ausschusses Bürgerzentrum. In der gemeinsamen Sitzung erfolgt die Präsentation der Machbarkeitsstudie zur Ansiedlung eines Trainings- und Einsatzzentrums der Landespolizei auf dem Gelände hinter dem TIGZ. Anschließend findet die Sitzung des Ausschusses Bürgerzentrum statt. 

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln ist eine Beschränkung der Besucherzahl notwendig, da sich maximal 60 Personen im Großen Saal des Bürgerhauses aufhalten dürfen. Für 45 Personen (Ausschussmitglieder, SKB, Presse, Referenten etc.) muss ein Platz bereitgestellt werden, so dass noch maximal 15 Bürgerinnen und Bürger an der Sitzung teilnehmen können. 

Bürgerinnen und Bürger, die an der Ausschusssitzung teilnehmen möchten, werden gebeten, sich bis zum 16. Juni 2020 unter der Mail-Adresse schorr@gigu.de mit Namen und Anschrift anzumelden. Die Plätze werden entsprechend der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Bürgerinnen und Bürger, die sich nicht angemeldet haben, können nur teilnehmen, wenn noch Platzkapazitäten frei sind und Sie vor Ort Ihren Namen und Adresse angeben. 

Am Tag der Sitzung ist ein Eingang zur Sitzung nur über den Haupteingang möglich. Bei Schlangenbildung ist darauf zu achten, dass der Sicherheitsabstand eingehalten wird. Der Ausgang erfolgt ausschließlich über die Seitentüren.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok