Kanalarbeiten in der Kolpingstraße in Gustavsburg

 

Im Auftrag des Abwasser– und Servicebetrieb Mainspitze wird ab Montag, 17. Februar, für voraussichtlich drei Monate die Kolpingstraße zwischen dem Ortsdamm und der Straße Am Festungsgraben in Gustavsburg voll gesperrt. Grund dafür sind eine Kanalerneuerung und Schachtarbeiten.

Die Grundstücke in diesem Bereich können in dieser Zeit nur über die Gehwege erreicht werden, das heißt eine Zufahrt mit dem PKW zu den Grundstücken ist nicht möglich. Die Anwohner können nur über die Straßen Am Festungsgraben, Kolpingstraße, Mainstraße und dann rechts abbiegend in die Baurat-Hering-Straße in Richtung Darmstädter Landstraße fahren. Um den Verkehrsfluss zu gewährleisten, werden im Bereich der Baurat-Hering-Straße Haltverbote aufgestellt.

Die ausführende Baufirma wird sich darum bemühen, die Einschränkungen für die Anwohner so gering wie möglich zu halten.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok