Weihnachtsgrußworte des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

ich möchte Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und frohe Feiertage wünschen. In diesem Jahr sind viele Dinge anders gekommen als angenommen, viele Vorstellungen und Pläne mussten aufgrund der Corona-Pandemie angepasst werden. Auch die Weihnachtsfeiertage werden dieses Jahr außergewöhnlich. Und doch bin ich mir sicher, dass wir mit kreativen Ideen und Einfallsreichtum ein schönes Weihnachtsfest feiern werden.

Mein großer Respekt und meine Dankbarkeit gelten all denjenigen, welche dieses Jahr unter größten Anstrengungen die wichtigsten Funktionen des gesellschaftlichen Zusammenlebens aufrechterhalten haben. Dabei denke ich zunächst an die Pflegekräfte und die Mitarbeitenden des gesamten medizinischen Bereichs, aber auch an die Einheiten des Katastrophenschutzes, die freiwilligen Feuerwehren und die Polizei. Herzlich danken möchte ich all denjenigen, die zur jetzigen Zeit an Supermarktkassen sitzen oder Regale befüllen und dafür sorgen, dass unsere Grundversorgung gesichert bleibt. An alle, die sich für das Wohl der Allgemeinheit einsetzen, möchte ich „Danke“ sagen.

Ein großes Dankeschön richte ich vor allem auch an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung, die Erzieherinnen der städtischen Kindertagesstätten sowie die Beschäftigten des Servicebetrieb Bauhof, der Kommunalen Wohnungsgesellschaft und des Abwasser- und Servicebetriebs Mainspitze. Im Jahr der Corona-Krise haben sie ihr Arbeitspensum in vielen Bereichen erhöht, ihre Einsatzbereitschaft nochmals gesteigert und sich weit über ihren regulären Dienst hinaus für unsere Bürgerinnen und Bürger eingesetzt. Ich bin sehr froh darüber, dass ich in der Stadtverwaltung von einem leistungsorientierten und sehr motivierten Team bei meiner Arbeit unterstützt werde.

Trotz vieler Anstrengungen sind wir dieses Jahr an neuen Herausforderungen gewachsen. So haben wir gelernt, wie man auch ohne persönliche Treffen in engem Kontakt bleiben kann, etwa über häufigeres Telefonieren oder die Nutzung von Video-Konferenzen. Auch die Gastronomie der Stadt Ginsheim-Gustavsburg hat Herausragendes geleistet und sich mit einem ausgeweitetem Liefer- und Abholangebot an die Corona-Bedingungen angepasst.

Lassen Sie uns diese Erfahrungen auch für die Feiertage mitnehmen, um ein schönes und sicheres Weihnachten zu verbringen - Mit Abstand näher zusammenrücken. Für die Weihnachtstage und die Zeit zwischen den Jahren wünsche ich Ihnen viel Kraft, Zuversicht und allem voran Gesundheit. Nutzen wir diese Tage, um zur Ruhe zu kommen, uns auf das Wesentliche zu besinnen und neue Energie für das neue Jahr 2021 zu sammeln.

Herzlichst, ihr Bürgermeister

Thies Puttnins-von Trotha

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen