Behördennummer 115: Der schnelle Weg zur Auskunft

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass sich die Bürgerinnen und Bürger aus Ginsheim-Gustavsburg bei Auskünften zu Verwaltungsangelegenheiten auch an ein Bürgertelefon mit der Durchwahl 115 wenden können.

Die Behördennummer 115 ist der direkte telefonische Draht in die Verwaltung und erste Anlaufstelle für Fragen aller Art.

Ob Fragen zum Reisepass, zur Gewerbeanmeldung oder dem Wohngeld: Von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr können Bürgerinnen und Bürger mit einem Anruf bei der 115 Fragen zur Verwaltung schnell und zuverlässig klären. Anders als in einer Telefonzentrale oder Vermittlung beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 115-Servicecenter den Großteil aller Anfragen abschließend.Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Angelegenheiten der Kommunen, der Kreise, der Länder oder des Bundes handelt. Das spart nicht nur Zeit, sondern häufig auch das Schreiben von E-Mails und den Weg in die Bürger- oder Rathäuser.

Der Service der 115 ist grundsätzlich kostenlos.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok