Abfuhr von Grünabfällen und Sperrmüll an den Kleingartenanlagen

Am Dienstag, 5. November, stehen den Kleingärtnern in Ginsheim auf der Sankt-Florian-Straße gegenüber des Feuerwehrhauses und auf dem Parkplatz gegenüber dem Friedhof je ein Container für Grünabfall und Sperrmüll zur Verfügung. In den Mainwiesen in Gustavsburg können die Kleingärtner Grünabfälle und Sperrmüll am Mittwoch, 6. November, anliefern. Die Container stehen auf dem asphaltierten Weg in Höhe der Kleingartenanlage bereit. Die Container können zwischen 10 und 18 Uhr von den Pächtern der entsprechenden Anlagen mit Grünabfällen und Sperrmüll befüllt werden. Es dürfen kein Sondermüll (Farben, Lacke, Öle etc.) und auch keine asbesthaltigen Abfälle in den Containern entsorgt werden. Der ordnungsgemäße Ablauf wird von einem Bediensteten der Stadt beaufsichtigt. Werden Abfälle außerhalb der angegebenen Zeiten abgeladen, handelt es sich um eine illegale Ablagerung, die mit einer Geldbuße geahndet wird.

Grundsätzlich können auch Grünabfälle kostenlos auf dem Recyclinghof der Stadt abgegeben werden. Die Öffnungszeiten sind von Anfang März bis Ende November mittwochs von 16 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr. Ab Dezember gelten eingeschränkte Winteröffnungszeiten: jeden zweiten und vierten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok