Europawahl 2019: Bürgermeister bietet Fahrservice zum Wahllokal

 

Damit niemand seine Stimme bei der Europawahl verschenken muss und jeder wählen gehen kann, bietet Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha am Wahlsonntag (26. Mai) einen Fahrservice zum Wahllokal an. Dies gilt auch für Menschen, die am Wahlsonntag plötzlich erkranken und nicht persönlich im Wahllokal erscheinen können. In diesem Falle kann der Bürgermeister mit einer entsprechenden Vollmacht noch Briefwahlunterlagen im Wahlbüro besorgen und nach Hause bringen. Alle Bürgerinnen und Bürger können von diesem Angebot Gebrauch machen.

Eine Anmeldung dafür nimmt der Bürgermeister persönlich unter der E-Mail-Adresse europa@gigu.de oder per Telefon unter der Rufnummer 06144/20-488 entgegen. Auch kurzfristige Fahrservice-Anfragen am Sonntag nimmt der Bürgermeister nach Möglichkeit wahr.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok