Juniorcars erweitern das Spielangebot des Kinder- und Jugendhauses in Gustavsburg

 

Das Kinder- und Jugendhaus im Stadtteil Gustavsburg kann sich ab sofort über neue Fahrzeuge für den Außenbereich freuen. Die Volksbank spendierte fünf Juniorcars im Gesamtwert von 500 Euro. Diese wurden bei einem Pressetermin in der Pestalozzistraße offiziell an die Kinder übergeben. „Wir danken der Volksbank Mainspitze für diese großartige Spende. Die Juniorcars sind bei allen Kindern, egal ob Mädchen oder Jungen, sehr beliebt und erweitern das Spielangebot", so der Bürgermeister.

Mit einem im Anschluss folgenden Wettrennen wurden die Juniorcars direkt eingeweiht. „Die Kinder haben die Autos auf Hochglanz geputzt und für das Wettrennen sogar Pompons zum Anfeuern gebastelt", berichtete Simone Hauke, pädagogische Erzieherin des Kinder- und Jugendhauses. Die strahlenden Sieger des Rennens beglückwünschte der Bürgermeister zusammen mit der Vertreterin der Volksbank Mainspitze, Lisa Schaffner, und überreichte ihnen eine Medaille.

Die Juniorcars werden den Kindern auch während der Ferienspiele zur Verfügung stehen. Die Ferienspiele finden vom 1. bis 12. Juli statt. Anmeldungen für Kinder und Jugendliche aus Ginsheim-Gustavsburg und Bischofsheim sind noch möglich. Wer Fragen zu den Ferienspielen hat oder sein Kind anmelden möchte, kann sich mit der Mitarbeiterin Gabi Höhr im Rathaus Ginsheim, Tel. 06144/20-142, in Verbindung setzen.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok