600-Euro-Spende für die Kita "Am Damm"

 

Über eine großzügige Spende von 600 Euro durften sich die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagestätte "Am Damm" in Ginsheim freuen. Hans Hebel, Bürger und Gastronom aus Ginsheim, hatte sich zu seinem Geburtstag Geld für die Kita anstatt Geschenke gewünscht. Diesem Wunsch kamen seine Gäste nach. Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha nahm die Spende dankend entgegen und überreichte sie der Kita. "Es ist toll zu sehen, dass sich Menschen für das Gemeinwohl unserer Stadt und somit für die jungen Menschen vor Ort einsetzen", so der Bürgermeister. 

Kita-Leiterin, Jutta Axenmacher, bedankte sich ebenfalls und hatte bereits Ideen zur Verwendung der Finanzspritze: "Wir benötigen für unsere Turnhalle eine neue Sportmatte. Außerdem brauchen wir für die kommende Sommersaison neue Sandspielsachen. Auch hier hat sich die Kita-Leitung bereits etwas ausgesucht. Es soll dieses Mal Spielzeug aus Bioplastik sein, das aus Zuckerrohr hergestellt wird.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok