Illegale Müllablagerung

In der Straße „Am Kupferwerk“ an den Glascontainern in Höhe des Lidl-Marktes wurde zum wiederholten Male Abfall, Kisten und Säcke gefüllt mit Restmüll, abgelagert.

Es handelt sich hierbei um eine illegale Müllablagerung, die mit einem Bußgeld belegt werden kann. Die Abfälle werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt aufgesammelt und entsorgt. Die Kosten dafür trägt die Gemeinschaft. Das Umweltbüro bittet die Bürgerinnen und Bürger aufmerksam zu sein und Auffälligkeiten oder Hinweise (KFZ-Kennzeichen des Abfallentsorgers) dem Umweltbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg unter der Rufnummer 06144/20-163 mitzuteilen, damit ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet werden kann.

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ok