Ginsheim-Gustavsburg feiert 30 Jahre Verschwisterung mit Bouguenais

Die Städtepartnerschaft zwischen Ginsheim-Gustavsburg und Bouguenais besteht in diesem Jahr seit 30 Jahren. Die Partnerstadt Bouguenais hat aus diesem Anlass zu einer Jubiläumsfeier eingeladen, die vom 3. bis zum 6. Oktober 2019 stattfindet.

In Kooperation mit dem Verein für Städtepartnerschaften Ginsheim-Gustavsburg (VSP) bietet die Stadtverwaltung allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit an der Reise nach Bouguenais teilzunehmen. Die Anreise erfolgt voraussichtlich mit zwei Reisebussen. Die Abfahrt ist am Donnerstag, 3. Oktober, gegen 7 Uhr von den Bürgerhäusern in Ginsheim und Gustavsburg, die Rückreise am Sonntag, 6. Oktober, im Laufe des Vormittags vorgesehen. Die Unterbringung erfolgt in Privatquartieren. Falls ein Hotelzimmer gewünscht wird, bittet die Stadtverwaltung um Mitteilung. Die Kosten für eine Hotelunterbringung müssen allerdings von den Teilnehmern selbst getragen werden. Während des Aufenthaltes werden verschiedene Programmpunkte angeboten. Schon jetzt steht fest, dass der offizielle Festakt am Freitagabend, 4. Oktober, im Kulturzentrum „Piano’cktail" stattfinden wird. Dieser geht in einen geselligen und musikalischen Abend mit Speisen und Getränken über. Am Samstag findet ganztägig ein Volksfest mit kulturellen und sportlichen Aktivitäten statt.

Wer Interesse hat an dieser Reise teilzunehmen, kann sich ab sofort bei der zuständigen Mitarbeiterin für Städtepartnerschaften im Rathaus, Sandra Röder, unter der Rufnummer 06134/585-383 oder per E-Mail (roeder@gigu.de) anmelden.

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ok