Verkehr: Ginsheimer Weihnachtsmarkt

Weihnachtssterne
 

Am kommenden Wochenende wird der Ginsheimer Weihnachtsmarkt am Altrheinufer stattfinden. Um die für den Aufbau der Stände benötigte Fläche frei zu halten, gilt dort ab Mittwoch, 11. Dezember, ein Haltverbot. Zudem wird das Altrheinufer vom 11. Dezember bis zur Räumung der Marktfläche am 18. Dezember für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Für den Verkehr von und zu den Grundstücken Dammstraße 1 bis 6 wird die Rampe zwischen der Damm- und der Hauptstraße geöffnet.

Grundsätzlich empfiehlt die Stadtverwaltung den Weihnachtsmarkt zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu besuchen, da die Parkmöglichkeiten sehr begrenzt sind. Um sicherzustellen, dass die Rettungswege im Marktbereich und zu den Grundstücken Dammstraße 1 bis 6 frei sind, wird die Stadtpolizei die Halt- und Parkverbote kontrollieren und behindernd abgestellte Fahrzeuge abschleppen lassen.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok