Seniorentagesfahrten: Schifffahrt nach Frankfurt und Busfahrt nach Würzburg

Das Seniorenbüro bietet im September zwei Tagesfahrten für Seniorinnen und Senioren an. Am Donnerstag, 12. September, geht es mit dem Schiff "Möwe" vom Ginsheimer Altrhein nach Frankfurt. Einstieg ist um 8.30 Uhr in Ginsheim, Abfahrt um 9 Uhr. Auf dem Schiff wird das Mittagessen serviert. Es stehen zwei Essen zur Auswahl: 1. Würstchen mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Krautsalat für 6,50 Euro; 2. Schnitzel mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Krautsalat für 9,50 €Euro. Das Schiff legt für zwei Stunden in der Nähe des Eisernen Stegs in Frankfurt an. Diese Zeit steht zur freien Verfügung. Während der Rückfahrt werden Kaffee und Kuchen angeboten. Die Rückkehr ist für etwa 19 Uhr vorgesehen. Das Seniorenbüro weist ausdrücklich darauf hin, dass das Schiff „Möwe" nicht barrierefrei ist.

Für geheingeschränkte Personen eignet sich die Tagesfahrt am Mittwoch, 25. September. Dann geht es mit dem Reisebus nach Würzburg. Die Fahrt startet in Ginsheim am Friedrich-Ebert-Platz um 9.15 Uhr und in Gustavsburg am Bürgerhaus um 9.30 Uhr. Gegen 11.30 Uhr wird das Wirtshaus Lämmle erreicht, in dem das Mittagessen serviert wird. Die Auswahl des Mittagessen erfolgt während der Busfahrt zum Gasthaus. Nach dem Mittagessen wird eine Stadtrundfahrt durch und um Würzburg herum angeboten. Kaffee und Kuchen können danach im „Brunnenhof" in Weibersbrunn eingenommen werden. Gegen 19 Uhr wird die Ankunft in Ginsheim-Gustavsburg sein. Die Fahrt ist für geeingeschränkte Personen geeignet. Ein Rollator oder Rollstuhl kann im Bus mitgenommen werden. Ein Umstieg vom Rollstuhl in den Bus muss aber eigenständig möglich sein.

Die Fahrten werden von einer Mitarbeiterin des Seniorenbüros und von einem Mitglied des Seniorenbeirats begleitet. Die Kosten für die Schifffahrt und die Fahrt nach Würzburg belaufen sich jeweils auf acht Euro pro Person. Verpflegungskosten tragen die Fahrtteilnehmer extra. Die Kartenvergabe für die Schifffahrt ist am Montag, 26. August, zwischen 8 und 9 Uhr im Seniorentreff "Zur Fähre" in Ginsheim und im Gemeindesaal der evangelischen Kirche Gustavsburg. Pro Person sind bis zu vier Karten erhältlich. Eine telefonische Bestellung ist nicht möglich. Die Kartenvergabe für die Busfahrt ist am Dienstag, 27. August, zwischen 8 und 12 Uhr. Sie findet ausschließlich telefonisch (Tel.: 06144/20-154) statt. Es können bis zu zwei Karten vorbestellt werden. Inhaber von Schwerbehindertenausweisen haben Vorzug.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
ok